Geranien online bestellen & kaufen

Kaufen Sie Geranien günstig und einfach im online Geranien-Shop

Geranien kaufen

Jetzt günstig Geranien online kaufen bei Geranien-Pflanzen.de. Geranien der verschiedensten Sorten von namhaften Geranien-Händlern für die Saison 2024 günstig kaufen: Egal, ob stehende Geranien, hängende Varianten, winterharte Exemplare oder auch Duftgeranien, Bodendecker oder Klettergeranien. Passend zu den Pelargonien eine ansprechende Auswahl an Düngemitteln und auch Pflanzgefäße für den Balkon im Geranien-Zubehör-Shop.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Geranien saisonale Produkte sind, weshalb die Verfügbarkeit je nach Zeitpunkt stark variieren kann. Besonders zu Beginn des Frühjahrs sind bereits viele Geranien im Angebot, jedoch erfolgt die Lieferung üblicherweise erst ab März oder April.

Stehende Geranien kaufen

Entdecken Sie die Anmut stehender Geranien (Pelargonium zonale) in einer exquisiten Auswahl. Von klassische Stehgeranien über die Rosen-Geranie Appleblossom und Säulen-Geranien bis hin zu edlen Mosaik-Geranien präsentieren sie sich in einer vielfältigen Palette. Diese bezaubernden Pflanzen verleihen Gärten und Balkonen eine einzigartige Note. Erfreuen Sie sich an der Blütenpracht und finden Sie die ideale stehende Geranie für Ihr grünes Paradies.

Geranium 'Max Frei'

Geranium 'Max Frei'

Das dichte, dunkelgrüne Laub von Geranium Max Frei ist im Sommer mit einer Fülle von attraktiven Blüten bedeckt, die Bienen und Hummeln mit Nektar versorgen. Dieser vielseitige Bodendecker lässt sich als blühender Übergang vom Staudenbeet zum Rasen, als Einfassung an einer Terrasse, als Unterpflanzung von Ziergehölzen, als Polsterstaude im Steingarten, als Dachbegrünung und als pflegeleichte und langlebige Grabbepflanzung einsetzen. Das grüne, zart duftende Blatt vom Geranium Max Frei (Geranium sanguineum) überrascht mit einer leuchtenden Herbstfärbung in Rot-, Gelb- und Orangetönen. Der Blut-Storchschnabel stellt wenig Ansprüche an den Standort und Boden, kommt mit trockenen, nährstoffarmen Böden genauso gut zurecht, wie mit feuchten Böden ohne Staunässe.

Artikel ansehen

Winterharte Geranien kaufen

Entdecken Sie die beeindruckende Widerstandsfähigkeit und natürliche Schönheit winterharter Geranien. Diese bemerkenswerten Pflanzen trotzen den eisigen Temperaturen und erfreuen mit ihren farbenfrohen Blüten, besonders während der wärmeren Jahreszeiten. Von den eleganten Storchschnabel-Geranien bis zu den lebhaften Nuancen der blutroten Geranium sanguineum eröffnet sich ein breites Angebot an winterfesten Geranien für Ihren Garten. Winterharte Geranien sind nicht nur Überlebenskünstler in frostigen Zeiten, sondern setzen auch in den wärmeren Monaten atemberaubende Akzente in Ihrem Außenbereich. Genießen Sie die unvergleichliche Ausstrahlung und Pflegeleichtigkeit dieser Pflanzen, die Ihrem Garten eine zeitlose Eleganz verleihen.

Storchschnabel, Marathon-Geranie Sonderangebot

Storchschnabel, Marathon-Geranie

Schon die ersten warmen Sonnenstrahlen nutzt der Storchschnabel, um ab Mai seine leicht gekrauste Blütenpracht zur Schau zu stellen. Bis zum Spätsommer genießen Sie einen Blütenreigen in zartem Rosa, der Jahr für Jahr nur noch schöner wird. Doch als sei es dem Storchschnabel der Zierde nicht genug, färbt sich sein Laub im Herbst in unterschiedlichen Rottönen. Geranium sanguineum var. striatum Wuchs, Blatt & Blüte: Sobald die Frühjahrssonne an Kraft gewinnt, öffnen sich die ersten Knospen des Storchschnabels. Seine zarten, schalenförmigen Blüten sind am Rand hellrosa bis weiß und durchzogen von pinken Adern. Von Mai bis September begeistert die Staude mit einer wahren Blütenfülle und lockt damit auch zahlreiche Bienen und Schmetterlinge in den Garten. Und mit diesem ausdauernden Blütenreigen hat sich der Storchschnabel den Spitznamen „Marathon-Geranie“ wohlverdient. Selbst nach der Blüte ist das Farbspektakel noch nicht vorbei: Denn im Herbst wechseln die tief eingeschnittenen Blätter von sommerlichem Sattgrün zu wunderschönen, flammenden Rottönen. 
Für natürliche Gärten und Steingärten eignet sich die pflegeleichte Staude perfekt, zum Beispiel in Kombination mit duftendem Steppensalbei. Auch als blühstarke Unterpflanzung für Rosen macht sich Storchschnabel mit seinem eher niedrigen und kissenartigen Wuchs hervorragend. Gut eingewachsen erreicht er eine Höhe von 20 bis 30 cm und wird ca. 15 bis 25 cm breit.



Artikel ansehen

Geranien online kaufen - häufige Fragen zum Kauf von Geranien

Häufige Fragen zum Online-Kauf von Geranien. Informationen zu Pflanzengrößen, Lieferzeiten, Verfügbarkeit und Erklärungen häufig verwendeter Begriffe rund um den Kauf von Geranien.

Kann man Geranien online kaufen?

Geranien online kaufen ist ganz einfach. Sie kommen genauso sicher verpackt nach Hause wie normale Blumengrüße oder Balkonpflanzen auch. Unterschiede zwischen online gekauften Geranien und welchen aus dem stationären Handel bestehen in der Regel nicht.

Wie groß werden Geranien geliefert?

Geranien werden meist in 10,5 oder 12 cm großen Töpfen ausgeliefert und sind entsprechnd auch schon recht gut gewachsen. Dennoch sind es recht junge Pflanzen und mit ausgewachsenen Stöcken nicht vergleichbar. Speziell gekennzeichnete Jungpflanzen werden als Containerware, also in die bekannten runden oder kleinen eckigen Blumentöpfe gepflanzt, im Laden üblich oft als 6er-Pack. Ausgewachsene Stöcke sind die extreme Seltenheit, dazu braucht es schon einen darauf spezialisierten Gärtner vor Ort.

Was bedeutet "wurzelnackt"?

Geranien werden normalerweise vorgezüchtet und bereits gewachsen in Pflanztöpfen angeboten und geliefert. Ausnahmen bilden jedoch Geranien, die als "wurzelnackt" (loses Rhizom) beschrieben und geliefert werden. Dabei handelt es sich, wie der Name andeutet, um reine Wurzeln (Wurzelware), so genannte Speicherwurzeln, die meist in einer kleinen Tüte verpackt, verschickt werden. Anzutreffen ist diese Variante aber eher bei den winterharten Geranien und ausschließlich im Online-Handel.

Welche Arten und Farben gibt es?

Die Auswahl an möglichen Farben und Arten ist saisonal abhängig. Allgemein im Verkauf sind die gängigen Farben rot, weiß, lila und rosé, aber auch Raritäten wie karminrot, gelb, orange oder blau. Dabei gibt es sie als stehende als auch hängende Geranien in ein- oder zweifarbig. Ebenso Duftgeranien, winterfeste Geranien und Bodendecker. Bei einer Kollektion oder einem Geranien-Mix handelt es sich um mehrere Pflanzen einer Art, aber unterschiedlichen Farben, die besonders gut zueinanderpassen. Sets hingegen sind oft eine Kombination aus Geranie und Dünger oder Geranie und Blumenerde.

Ab wann startet der Verkauf von Geranien?

Der online-Verkauf von Geranien beginnt in der Regel schon im Januar bzw. Anfang Februar. Zu beachten ist hier jedoch, dass es sich dabei in der Regel um Vorbestellungen handelt. Der eigentliche Versand erfolgt in der Regel erst Mitte März oder Anfang April, wenn auch im stationären Handel entsprechende Angebote vorhanden sind. Einige Händler starten mit dem Verkauf auch erst, wenn sofort geliefert werden kann.

Kann man Geranien Stecklinge kaufen?

In den normalen Shops oder Gartencentern werden keine Geranien Stecklinge zum Kauf angeboten, man muss Geranien Stecklinge selber ziehen. Diese Ableger entstehen nach dem Rückschnitt oder durch Bruch nach Stürmen. Im Handel zum Kauf angebotene Geranien sind Jungpflanzen oder auch schon etwas größere Geranien in Blumentöpfen. Stecklinge dienen der Überwinterung oder auch Vermehrung, nicht aber der eigentlichen Pflanzung von Geranien.

Kann man Geranien schon kaufen?

Der Verkauf von Geranien startet in der Regel im Frühjahr, gegen Mitte bis Ende März. Viele Onlinehändler nehmen aber bereits ab Mitte Januar für bestimmte Sorten Vorbestellungen entgegen, so auch die hier angebotenen. Aktuell im Juli gibt es eine breite Auswahl an Geranien. Allerdings nimmt die Fülle der Arten und Farben bereits stetig ab. Gegen Ende August ist die Saison für Sommer-Geranien vorbei.

Wann ist der beste Zeitpunkt, Geranien zu kaufen?

Der beste Zeitpunkt, Geranien zu kaufen, hängt von der Art der Geranien und ihrem bisherigen Wuchs ab. Normale Balkongeranien für den Sommer kauft man online am besten direkt mit deren Verfügbarkeit, also Ende Februar bis Anfang März. Diese Geranien sind in der Regel Containerware, noch sehr klein und haben so genügend Zeit zu gedeihen und im Sommer prächtig zu blühen. Möchte man hingegen bereits größere oder ausgewachsene Geranien im Topf kaufen, so eignen sich nahezu alle Monate, denn diese Varianten sind schon größer gewachsen und buschig. Allerdings ist zu bedenken, dass das Angebot im Laufe des Jahres schnell und stark abnimmt. Um winterfeste Geranien zu kaufen ist der beste Zeitpunkt der Spätherbst oder der frühe Frühling. Sie werden in der Regel wurzelnackt geliefert und ihr Pflanzzeitpunkt ist bis Anfang Dezember bzw. kurz vor dem ersten Schneefall. Wurzelnackte Geranien sollten nach dem Kauf jedenfalls nicht lange aufbewahrt, sondern schnellstmöglich eingepflanzt werden.

Wie erfolgt der Versand?

Der Versand erfolgt in der Regel als versichertes Paket. Je nach Anbieter über DHL, Hermes oder einen anderen Paketdienst. Beachten Sie bitte, dass Sie das Paket entgegennehmen können oder ein Nachbar die Annahme übernehmen kann. Da es sich bei den Geranien um Lebendpflanzen handelt, sollten diese nicht tagelang im Paket-Depot auf die Abholung warten.

Geranie zweifarbig rosa
Geranie zweifarbig rosa und lila

Letzte Änderung: 20.07.2024

Geranien-Pflanzen.de - 20.07.2024