Warum bekommen Geranien keine Knospen?

Fragen und Antworten rund um die Geranie

Wenn Geranien keine Knospen bekommen, dann liegt das sehr häufig an einer falschen Pflege oder einem falschen Standort. Geranien bilden nur Knospen aus, wenn sie genügend Licht und Sonne bekommen und zugleich auch genügend Nähstoffe vorhanden sind. Ein verregneter und bewölkter Sommer kann durchaus dazu führen, dass die Pflanze über Wochen hinweg keine neuen Sprösslinge hervorbringt. In diesem Fall hilft nur auf besseres Wetter abwarten. Häufiger ist jedoch ein Fehler bei der Pflege. Zu wenig oder kein Dünger führt ebenfalls dazu, dass Geranien nur Blattwerk bilden. In Sachen Standort können sie, abgesehen vom Lichtmangel, auch zu eng stehen. Geranien brauchen viel Platz, um sich entfalten zu können. Stehen sie zu dicht, dann kommt es zum Kümmerwuchs, bei dem auch nur Blätter gebildet werden.

Ausführliche Informationen finden Sie bei Geranien düngen, gießen und pflegen.