Wo kommen Geranien her?

Fragen und Antworten rund um die Geranie

Wo Geranien her kommen, kann man so genau eigentlich nicht sagen, denn unsere Geranien gibt es eigentlich botanisch gesehen gar nicht. Die richtige Bezeichnung der Geranie ist Pelargonie (botanisch Pelargonium).

Unsere Pflanzen auf dem Balkon sind Pelargonien, hybride Züchtungen der eigentlichen Ur-Pflanze. Die echte Geranie ist eine Staude und stammt aus Südafrika. Sie ist in Wüstengebieten zu Hause und dank ihrer sukkulenten Eigenschaften in der Lage in ihren fleischigen Blättern und Stängeln, Wasser zu speichern, ähnlich einem Kaktus. Daher ist unsere "Geranie" auch bestens für pralle Sonne geeignet. Allerdings ist sie keine Staude wie das Geranium und somit nicht winterhart und frostempfindlich.

Ausführliche Informationen finden Sie bei Geranien Arten und Geranie vs. Pelargonie.